SV Hellas 09 Oranienbaum e.V.

1.Männer : Spielbericht Kreisoberliga, 12.ST

Pretzsch   SV Hellas 09
Pretzsch 4 : 2 SV Hellas 09
(2 : 1)
1.Männer   ::   Kreisoberliga   ::   12.ST   ::   01.12.2018 (13:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Dennis Oppermann, Hannes Bradler

Torfolge

1:0 (20.min) - Pretzsch
1:1 (24.min) - Hannes Bradler
2:1 (38.min) - Pretzsch
3:1 (53.min) - Pretzsch
3:2 (63.min) - Dennis Oppermann
4:2 (67.min) - Pretzsch

Verpasste Chance

Hellas hatte sich viel vorgenommen, denn mit einem weiteren Sieg, hätten sie in der Tabelle einen großen Schritt nach oben machen können. Von Beginn an dominierte Oranienbaum das Spiel und hatte scheinbar alles unter Kontrolle. Doch schon in den ersten Minuten zeigte sich, dass es zwei Ausnahmen auf der Pretzscher Seite gab, die sich nicht kontrollieren ließen, Michael Stier und Daniel Pfeiffer. Dennoch fiel das 1:0 überraschend. Zum Glück konnte Hannes Bradler nur wenige Augenblicke später den Ausgleich erzielen. Auf der Gästeseite wurde der Pretzscher Treffer noch für einen Schönheitsfehler gehalten. Doch mit dem 2:1 wurde klar, dass es so nicht weitergehen konnte. Die Trainer nahmen in der Pause zwei Wechsel vor, Gründer für Kitzing und Oppermann für Brede. Jetzt glaubten die Helenen, dass  sie das Spiel drehen können, doch die erwähnten Ausnahmen ließen sich auch durch diese Veränderung nicht stoppen. Statt des Ausgleichs fiel das 3:1. Jetzt kam die beste Phase der Gäste, 10 Minuten lang wurde das Tor der Grün Weißen unter Druck gesetzt und Oppermann konnte den Anschluss herstellen. Aber auf unerklärliche Weise war es mit der Drangphase dann auch schon wieder vorbei. Als Pretzsch eine Kopie des zweiten Treffers erzielte, war das Spiel gelaufen.

Das Hellas Prunkstück der letzten fünf Spiele, die Abwehr, kassierte in einem Spiel doppelt so viel Tore wie in den letzten Fünf. Jetzt kommt Elster, die sich gegen Mühlanger mit zehn Treffern warmgeschossen haben, oder aber ihr ganzes Pulver verschossen haben (?), nach Oranienbaum.


Fotos vom Spiel


Zurück