SV Hellas 09 Oranienbaum e.V.

1.Männer : Spielbericht Kreisoberliga, 16.ST

SV Hellas 09   Mühlanger SV
SV Hellas 09 0 : 0 Mühlanger SV
(0 : 0)
1.Männer   ::   Kreisoberliga   ::   16.ST   ::   16.03.2019 (15:00 Uhr)

Erfolg oder Misserfolg

Hatte man nun einen Punkt gewonnen oder zwei verloren? Diese Frage stellten sich am Ende sicher beide Mannschaften.

Oranienbaum begann das Spiel mit dem Willen zum Sieg. Doch schon nach 15 Minuten merkte Hellas, dass das ein schweres Stück Arbeit werden würde. Hellas hatte in der ersten Hälfte zwei drei gute Gelegenheiten, die jedoch vom Keeper aus Mühlanger vereitelt wurden. Etwas überraschend schlug dann der Ball kurz vor der Pause an das Gebälk des Hellas-Kastens.

Zu Beginn der zweiten Hälfte wurden die Gäste etwas stärker, doch diese Phase hielt nur bis zur 60. Minute. Danach übernahm 09 wieder das Kommando, doch man spielte zu umständlich und unpräzise. So wurde der Spielfluss immer wieder unterbrochen und die Chancen wollten sich nicht ergeben. Damit war das Unentschieden zum Schluss ein gerechtes Ergebnis.

Am kommenden Sonntag fährt Hellas nach Gräfenhainichen zum Derby. Das Hinspiel brachte mit 170 Zuschauern eine Rekordzahl für Oranienbaum in dieser Saison.


Fotos vom Spiel


14.03.2019, News Team

Kreisoberliga: Oranienbaumer SV Hellas 09 – Mühlanger SV (Samstag, 15:00 Uhr)

Vorbericht

Am kommenden Samstag um 15:00 Uhr trifft der Oranienbaumer SV Hellas 09 auf den Mühlanger SV. Letzte Woche siegte der Oranienbaumer SV Hellas 09 gegen den TSV Blau-Weiß Prettin mit 2:0. Somit nimmt der Oranienbaumer SV Hellas 09 mit 17 Punkten den zehnten Tabellenplatz ein. Zuletzt musste sich der Mühlanger SV dagegen geschlagen geben, als man gegen den VfB Gräfenhainichen die zehnte Saisonniederlage kassierte.

Bisher verbuchte der Oranienbaumer SV Hellas 09 viermal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen fünf Unentschieden und sechs Niederlagen.

Auf dem Plan steht an diesm Wochenende ein Heimsieg! Zu kämpfen hat unsere Mannschaft mit einigen Krankheitsbedingten Ausfällen, was jedoch nicht als Ausrede gelten darf.

Der Mühlanger SV findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf. Dem Gast muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Kreisoberliga markierte weniger Treffer als die Mannschaft von Trainer Thomas Horst. Formal ist der Mühlanger SV im Spiel gegen den Oranienbaumer SV Hellas 09 nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der Mühlanger SV Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

 

Quelle: http://www.fussball.de/mgc.newsdetail/-/article-uuid/026GE6O7S4000000VS5489B6VV8VPD3N#!/