SV Hellas 09 Oranienbaum e.V.

1.Männer : Spielbericht Freundschaftsspiele, FS

SV Glück Auf Möhlau   SV Hellas 09
SV Glück Auf Möhlau 2 : 0 SV Hellas 09
(0 : 0)
1.Männer   ::   Freundschaftsspiele   ::   FS   ::   20.07.2019 (15:00 Uhr)

Testspiel gegen Landesklasse

Der erste Test für die Saison 19/20 gegen die Landesklassemannschaft von Glück Auf Möhlau verlief zufriedenstellend. Mit einem Kader von 17 Mann reiste Hellas in Möhlau an. Mit dabei die ersten drei Neuzugänge, die alle ihre Chance bekamen. Bis zur ersten Trinkpause sahen die Trainer ein ausgeglichenes Spiel. Oranienbaum hatte sogar die Möglichkeit in Führung zu gehen. Nach der kurzen Pause wurde Möhlau stärker und schob Hellas tief in die eigene Hälfte. Doch mehr als ein Pfostentreffer sprang für die Gastgeber nicht heraus. So ging es mit einem 0:0 in die Halbzeit.

Zu Beginn der zweiten Hälfte wechselte Oranienbaum vier Mal, die Umstellungen bezogen sich vor allem auf die Defensive, wodurch es einige Abstimmungsprobleme in der Hintermannschaft gab. Diese führten dann nach einem Missverständnis zum 1:0 in der 67. Minute. Der Ärger über den Gegentreffer war noch nicht verflogen, da klingelte es erneut im Kasten von Michael Hruby. Vier Mal versuchte Hellas den Ball zu klären, bekam ihn aber nicht aus dem Strafraum und so stocherte Wirkner den Ball über die Linie. In den letzten 20 Minuten hatte Hellas wieder mehr vom Spiel und Jenichen hätte durchaus noch den verdienten Anschlusstreffer erzielen können.

Fazit: Eine gute Partie mit einigen guten Szenen die Hellas optimistisch in die Zukunft blicken lässt.


Fotos vom Spiel