SV Hellas 09 Oranienbaum e.V.

1.Männer : Spielbericht Kreispokal 19/20, VF

SV Hellas 09   SV Glück Auf Möhlau
SV Hellas 09 1 : 3 SV Glück Auf Möhlau
(1 : 2)
1.Männer   ::   Kreispokal 19/20   ::   VF   ::   17.07.2020 (18:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Marcel Bodenberger

Torfolge

0:1 (12.min) - SV Glück Auf Möhlau
0:2 (35.min) - SV Glück Auf Möhlau
1:2 (37.min) - Marcel Bodenberger per Kopfball
1:3 (61.min) - SV Glück Auf Möhlau

Letztes Spiel in der Saison 19/20

Die 1:3 Niederlage gegen Glück Auf Möhlau beendet die Saison 19/20 für den SV Hellas 09.

153 Zuschauern waren gekommen, um das Viertelfinale im Kreispokal zu sehen. Der Gast kam etwas besser ins Spiel und ging nach einem Fehler der Oranienbaumer Hintermannschaft nach 12 Minuten mit 0:1 in Führung. Auch in der Folgezeit konnte Oranienbaum wenig Torgefahr erzeugen. War das Spiel im Mittelfeld noch recht ansehnlich, so ging nach vorne nur wenig. Somit war die 0:2 Führung in der 37. keine Überraschung. Jetzt erst wurde Oranienbaum wach und antwortete nur zwei Minuten später mit dem 1:2 durch Marcel Bodenberger. Der nach einem Eckball per Kopf den Anschluss erzielte.

Hellas wechselte in der Pause zwei Mal und hatte nun deutlich mehr vom Spiel. Denis Oppermann hatte einige gute Flügelläufe und hätte gemeinsam mit Johannes Weiher, in der 54. Minute den Ausgleich erzielen müssen, doch Möhlau konnte noch auf der Linie klären. Das hätte die Wende im Spiel sein können. Die Oranienbaumer Hoffnungen zerstörte dann in der 61. Minute Oskar Burmeister mit einem sehenswerten Treffer. Von nun an hatte man nicht mehr das Gefühl, dass der Gastgeber das Spiel noch drehen könnte, auch wenn es Hellas nicht an Kampfgeist fehlen ließ, sollte der Anschlusstreffer nicht gelingen. In der Schlussviertelstunde merkte man auch die fehlende Fitness, einige Spieler hatten doch etwas schwerer zu tragen als gewöhnlich. Zu seinem ersten Einsatz in einem Pflichtspiel kam der 17 jährige Erik Franke. Er durfte für 10 Minuten die Luft in einem Kreispokalspiel schnuppern.

Oranienbaum scheidet aus dem Pokal aus, dennoch war das Trainerteam mit der gezeigten Leitung nicht unzufrieden.

Bis zum Start am 05.09. in die neue Saison der KOL warten noch einige Testspiele, die die Mannschaft auf ein gutes Niveau bringen sollten.


Fotos vom Spiel