B-Jugend : Spielbericht Landesliga, 6.ST

Zörbig/Fuhnekicker   JSG Heidekicker
Zörbig/Fuhnekicker 0 : 1 JSG Heidekicker
(0 : 0)
B-Jugend   ::   Landesliga   ::   6.ST   ::   11.10.2020 (11:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Simon Frank Thiecke

Assists

Julian Stannek

Zuschauer

30

Torfolge

0:1 (75.min) - Simon Frank Thiecke per Freistoss (Julian Stannek)

JSG holt 3 Punkte nach zäher Partie

An einem sonnigen Herbstsonntag ging es für uns nach Zörbig zu den Fuhnekickern. Wir waren zu Gast beim derzeit Tabellenletzten, die Maßgabe an die Mannschaft  war klar, ein Sieg musste her. 
Es war schnell zu sehen das es ein zähes Spiel werden sollte. Beide Teams waren sehr fehleranfällig. Bei beiden Teams lagen die Passquoten bei 50 Prozent. Die JSG fand immer besser ins Spiel und so passierte es in der 17 Minute: Lukas Kuhne umkurvte den Zörbiger Torwart, der herangeeilte Jonas Grigo kam jedoch einen Schritt zu spät, um den Ball über die Linie zu schieben. Ein Zörbiger spitzelte den Ball noch am Tor vorbei. Die darauffolgende Ecke war, wie alle weiteren am heutigen Tag, ohne Ertrag. So ging es für die JSG mit einem 0:0 in die Halbzeit. 
Ein Systemwechsel zur Halbzeit sollte zu mehr offensiven Druck führen. Doch mit Anpfiff zeigte sich ein anderes Bild. Die Heidekicker begannen nervös und konnten sich oft nur durch hektische Bälle befreien. Ein zunehmend härteres Spiel folgte, welches auch durch die großzügige Regelauslegung des Schiedrichters befördert wurde. Zwei gelbe Karten auf beiden Seiten zeigten, dass sich beide Teams nichts schenkten. 
Durch einige Veränderungen in der Offensive kam die JSG immer mehr mit gefährlichen Läufen vor das Tor der Zörbiger. Wieder eine gut gespielte Passstafette brachte Julian St. dazu, Tempo mit dem Ball aufzunehmen. Sein kurzer Antritt wurde mit einer Grätsche gestoppt. Dieses Foul führte dazu, dass Julian St. den Platz verletzungsbedingt verlassen musste. Doch Augenmerk lag nun auf den Freistoß in guter Position. Simon nahm Anlauf, schoß den Ball auf das Tor und dieser schlug zwischen der Latte und den Fingern des Torhüters im Winkel ein. 0:1 für die Heidekicker. Nun stellte das Trainerteam wieder um in das defensiv sichere System und die Heidekicker schafften es, das Ergebnis über die Zeit zu bringen. 

Fazit: Ein harter Arbeitssieg zeigte, dass sich die JSG auch in schwierigen Spielen durchsetzen kann. Mit 7 Punkten aus 3 Spielen kann man auf einen erfolgreichen Saisonstart zurückblicken. Jedoch zeigte das heutige Spiel auch einige Baustellen für das Trainerteam Johannes/Kitzing auf.


Fotos vom Spiel