SV Hellas 09 Oranienbaum e.V.

Kreisoberliga +++ "Ordnen alles dem Aufstieg unter"

News Team, 29.11.2019

Kreisoberliga +++ "Ordnen alles dem Aufstieg unter"

"Ordnen alles dem Aufstieg unter"

Kreisoberliga +++ SV Allemannia Jessen peilt nach fast perfektem Saisonstart die Rückkehr in die Landesklasse an

Wäre da nicht der Ausrutscher beim SV Seegrehna (0:0) gewesen, der SV Allemannia Jessen könnte bislang auf eine perfekte Saison 2019/20 blicken. Die Mannschaft des Trainergespanns David Kretschmann/ Thomas Müller rangiert nach acht Siegen aus neun Begegnungen zwei Zähler hinter dem Primus Pratau/Eutzsch auf dem zweiten Platz der Kreisoberliga, hat aber noch zwei Spiele weniger absolviert als der Spitzenreiter.




"Wir können mit dem bisherigen Saisonverlauf absolut zufrieden sein. Nach Platz drei in der Vorsaison ist deutlich zu erkennen, dass sich unsere junge Mannschaft weiterentwickelt hat. Aber wir waren auch davon überzeugt, dass sehr viel Potenzial im Team steckt", sagt Jessens Sportliche Leiter Sebastian Müller.

Nachdem man im Vorjahr Elster II und Gräfenhainichen im Tableau ziehen lassen musste, spielt Jessen nun selbst um die Rückkehr in die Landesklasse. Dabei mach Müller auch keinen Hehl daraus, welches Saisonziel bei der Allemannia ausgegeben wurde. "Ziel ist ganz klar, am Ende der Saison ganz oben zu stehen. Wir ordnen dem Aufstieg alles unter, zumal wir im Kreispokal die Qualifikation gegen Trebitz spielen müssen. Daher liegt er Fokus absolut auf der Liga", so der 30-Jährige. Aktuell scheint es einen Zweikampf zwischen Pratau und Jessen um die Tabellenspitze zu geben, "aber ich habe auch noch Oranienbaum und Gräfenhainichen mit auf dem Zettel. Dennoch schauen wir nur auf uns und blicken weiterhin von Spiel zu Spiel", so Müller weiter.

Und dort erwartet Jessen am Sonntag das Gastspiel in Dennewitz. Das Rest-Programm im Kalenderjahr 2019:

13. So., 01.12.19 13:00 A
SV 1813 Dennewitz
SV 1813 Dennewitz
So. 13:00
 
14. Sa., 07.12.19 13:00 A
SG Rackith-Dabrun
SG Rackith-Dabrun
07.12.
4. Sa., 14.12.19 13:00 A
SG Grün-Weiß Pretzsch II
SG Grün-Weiß Pretzsch
14.12.

Quelle:https://www.fupa.net/berichte/sv-allemannia-jessen-ordnen-alles-dem-aufstieg-unt