SV Hellas 09 Oranienbaum e.V.

1.Männer : Spielbericht Kreisoberliga, 13.ST

SV Hellas 09   SV Eintracht Elster II
SV Hellas 09 1 : 4 SV Eintracht Elster II
(0 : 3)
1.Männer   ::   Kreisoberliga   ::   13.ST   ::   08.12.2018 (13:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Fabian Wendt

Torfolge

0:1 (20.min) - SV Eintracht Elster II
0:2 (25.min) - SV Eintracht Elster II
0:3 (35.min) - SV Eintracht Elster II
1:3 (48.min) - Fabian Wendt
1:4 (56.min) - SV Eintracht Elster II per Elfmeter

Elster wird seiner Favoritenrolle gerecht

Schon nach fünf Minuten hätten die Gäste führen können, aber Hellas gelang es zweimal, den Ball von der Linie zu holen. Schnell fand sich Oranienbaum etwas besser ins Spiel und hatte auch eine Möglichkeit in Führung zu gehen. Elster blieb aber spielbestimmend und machte innerhalb von einer viertel Stunde alles klar. Zwischen der 20. und 35. Minute erzielte Elster drei Treffer. Bei den Zuschauern machten sich Befürchtungen breit, dass es ein Debakel werden könnte. Doch Hellas raffte sich wieder auf und hielt jetzt besser dagegen. Mit dieser klaren Führung ging es in die Pause. Wer aber nun glaubte, der Kampfgeist der Hellenen sei gebrochen, der irrte sich. Schon drei Minuten nach Wiederanpfiff verkürzten die Hausherren, durch Fabian Wendt, auf 1:3. Von nun an ergaben sich weitere gute Gelegenheiten den Rückstand aufzuholen. Nur durch einen Elfmeter kam Elster in das Spiel zurück. In der 56. Minute versuchte Christopher Jenichen noch seinen Gegner am Fallen zu hindern, indem er ihn am Trikot nach oben zog, doch dieser hatte schon zum Hechtsprung in den Strafraum angesetzt. Mit dem 4:1 war dann das Spiel entschieden. Auch wenn sich Hellas nicht aufgab, konnten sie an diesem Tag nichts Zählbares mehr verbuchen. Zum letzten Spiel des Jahres erwartet Oranienbaum am Sonnabend die SG Pratau / Eutzsch. Ein Sieg würde für die richtige Stimmung bei der Weihnachtsfeier am Abend sorgen.


Fotos vom Spiel


Zurück