SV Hellas 09 Oranienbaum e.V.

2.Männer : Spielbericht Kreisliga Süd, 8.ST (2015/2016)

SV Seegrehna II   Möhlau/Oranienbaum II
SV Seegrehna II 1 : 2 Möhlau/Oranienbaum II
(1 : 1)
2.Männer   ::   Kreisliga Süd   ::   8.ST   ::   24.10.2015 (12:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Juri Hofmann

Assists

Benjamin Stanicki

Gelbe Karten

Juri Hofmann

Zuschauer

24

Torfolge

0:1 (25.min) - Juri Hofmann
1:1 (38.min) - SV Seegrehna II
1:2 (85.min) - Juri Hofmann (Benjamin Stanicki)

Sieg des Willens

Gegen den zu Hause noch ungeschlagenen Gastgeber musste unsere SG auf den einen oder anderen Spieler verzichten. Trotzdem wurde sofort die Initiative ergriffen. Bereits nach wenigen Sekunden setzte sich Juri Hofmann auf der linken Außenbahn durch, bediente Benjamin Stanicki und dieser verzog aus Nahdistanz. So dauerte es bis zur 25. Minute ehe erneut Hofmann zur Stelle war und zur Führung einnetzen konnte. Stanicki verpasste kurz darauf den Ergebnisausbau, als er allein vor dem Tor auftauchend, den Ball einfach nicht im Gehäuse unterbringen konnte (34.). So hielt unsere Elf die SV im Spiel. Ein dicker Klops in der Möhlauer Innenverteitigung sorgte sogar für den Ausgleichstreffer durch Andre Zeise (38.). Danach verhinderte Robert Albrecht im Möhlauer Gehäuse durch eine Glanzparade einen weiteren Treffer für die Hausherren (42.). Auch im zweiten Spielabschnitt musste Albi, vorallem bei Standards, auf der Hut sein, meisterte aber Gefahrensituationen souverän. So zog der Gast das Spiel wieder an sich. Nach Vorarbeit von Stanicki, zielte der eingewechselte Christoph Krause völlig freistehend über das Tor (52.). Es musste erneut Juri ran. Sein Außenristschuss in der 85. Minute war unhaltbar und sorgte für den Endstand. Mit dem Auswärtssieg, in einer äußerst fair geführten Partie, setzt sich unsere Spielgemeinschaft bis auf weiteres an der Tabellenspitze fest.

Spieler des Spiels: Benjamin Stanicki


Fotos vom Spiel


Zurück