SV Hellas 09 Oranienbaum e.V.

1.Männer : Spielbericht Kreisoberliga, 8.ST (2016/2017)

Einheit Wittenberg   SV Hellas 09
Einheit Wittenberg 2 : 0 SV Hellas 09
(1 : 0)
1.Männer   ::   Kreisoberliga   ::   8.ST   ::   22.10.2016 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Gelbe Karten

Philipp Brede

Torfolge

1:0 (31.min) - Einheit Wittenberg
2:0 (89.min) - Einheit Wittenberg

Die Serie hält an.

Es bleibt dabei, wieder keine Punkte mit nach Hause gebracht. Nach dem Sieg gegen Reinsdorf hatte man sich Hoffnung gemacht, endlich auch auswärts zu punkten. Das Spiel begann recht ausgeglichen, Einheit versuchte mit sehr langen Bällen zu Chancen zu kommen, die aber eine sichere Beute der Hellas Abwehr wurden. Oranienbaum wollte mit einfachen Pässen zum Ziel kommen, hatte damit aber auch keinen Erfolg. Mit zunehmender Spielzeit wurde Einheit stärker, besonders im Mittelfeld dominierte man das Geschehen. So war das 1:0 in der 31. Minute nicht unverdient, auch wenn es aus einer stark abseitsverdächtigen Position erzielt wurde. Jetzt war Einheit eindeutig besser als Hellas und der Schiedsrichter hätte nicht später zur Pause pfeifen dürfen. Auch in der zweiten Hälfte änderte sich das Bild nicht wesentlich, obwohl die Hellas Verteidigung jetzt besser stand. Marcel Weise orientierte sich nun weiter nach vorne und versuchte mehr Druck aufzubauen. Doch die wirklich guten Chancen hatte Wittenberg, etwas Zählbares gab es aber nicht zu verbuchen. Oranienbaum versuchte in den letzten 15 Minuten noch den Ausgleich zu erzielen, stand aber zu tief in der eigenen Hälfte, um wirklich gefährlich zu werden. Die Angst vor einem Konter der schnellen Wittenberger war zu groß. Das 2:0 in der 89 Minute ging somit in Ordnung. Hellas spielte heute zu ängstlich, um in der Fremde endlich den Bock umzustoßen. So ist man weiterhin auf die Punkte aus den Heimspielen angewiesen. Sich darauf zu verlassen, ist aber zu riskant!


Fotos vom Spiel


Zurück