SV Hellas 09 Oranienbaum e.V.

1.Männer : Spielbericht Kreisoberliga, 26.ST (2015/2016)

SV Hellas 09   Victoria Wittenberg
SV Hellas 09 0 : 4 Victoria Wittenberg
(0 : 1)
1.Männer   ::   Kreisoberliga   ::   26.ST   ::   07.05.2016 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Gelbe Karten

Hamidou Diallo, Daniel Grigo, Morteza Sajadi

Zuschauer

48

Torfolge

0:1 (14.min) - Victoria Wittenberg per Elfmeter
0:2 (52.min) - Victoria Wittenberg per Elfmeter
0:3 (54.min) - Victoria Wittenberg
0:4 (60.min) - Victoria Wittenberg

Victoria schlägt schwache Hellenen

Bei einem schwül-warmen Wetter reisten die Gäste aus Wittenberg nach Oranienbaum. Victoria, mit dem Willen 3 Punkte zu holen ,um oben dran zu bleiben, traf auf ein sichtlich personell geschwächtes Hellasteam. Die erste Viertelstunde verschliefen die Gastgeber völlig, sie ließen den Gästen viel zu viel Platz, so dass diese immer wieder zu Abschlüssen kamen, die dann aber meist ungefährlich waren. In der 14. Minute war es dann soweit, der Schiedsrichter pfiff einen Elfmeter, der Eiskalt verwandelt wurde.

Nach diesem Rückstand wachten die Hellenen so langsam auf, man kam zwar sehr selten zu Offensivaktionen, aber die Defensive stand relativ sicher. So ging man mit diesem 0:1 in die Pause.

 

In der 2. Halbzeit stellte der Oranienbaumer Trainer taktisch um. Das sorgte für Verwirrung in der Abwehr und es kam wie es kommen musste, in der 52. Minute kassierten die Gastgeber erneut einen Elfmeter. Nur 2 Minuten später, immernoch geschockt vom 0:2, klingelte es erneut. Bis dahin fast keine Offensivaktionen vom SV Hellas 09, und dann auch noch die Sensation für Wittenberg, 60. Spielminute direkt verwandelte Ecke und damit das 0:4. Zum Ende des Spiels kamen die heimischen Spieler zwar zu ein paar Angriffen, aber das Ergebnis zu korrigieren gelang nicht mehr.

 

Spieler des Spiels: Michael Hruby


Fotos vom Spiel


Zurück