SV Hellas 09 Oranienbaum e.V.

1.Männer : Spielbericht Kreisoberliga, 21.ST (2016/2017)

SV Hellas 09   Piesteritz II
SV Hellas 09 0 : 2 Piesteritz II
(0 : 1)
1.Männer   ::   Kreisoberliga   ::   21.ST   ::   08.04.2017 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Gelbe Karten

Philipp Brede

Torfolge

0:1 (31.min) - Piesteritz II
0:2 (64.min) - Piesteritz II

Viele Fehlpässe unterbinden den Spielfluss

Mit Piesteritz II kam der Tabellendritte nach Oranienbaum. Es entwickelte sich ein eigenartiges Spiel, ohne richtige Höhepunkte. Dabei fing es für Hellas sehr verheißungsvoll an, bereits in der dritten Minute traf Adeoti aus spitzem Winkel die Latte, danach passierte nicht mehr viel. Zahlreiche Fehlpässe auf beiden Seiten unterbanden das Spiel, so gab es keine nennenswerten Torszenen. Die erste kontrolliert nach vorn getragene Aktion der Gäste führte zum 0:1 in der 31. Minute. Aber auch nach dem Treffer änderte sich das Bild nicht und bis zur Pause passierte nichts mehr.

Nach der Halbzeitpause erhoffte man sich ein Aufbäumen der Gastgeber. Aber es wollte kein Spielfluss entstehen, die Bälle wurden immer wieder planlos nach vorne geschlagen, in der Hoffnung, dass der Zufall das Tore schießen übernimmt. Das tat er dann auch, aber er half den Piesteritzern und nicht den 09ern, in der 64. trafen diese zum 0:2. Es war deutlich zu spüren, dass Hellas versuchte etwas Zählbares zu erreichen, aber sie fanden kein Mittel, um geplant vor das gegnerische Tor zu kommen. Der ballführende Spieler agierte zu hektisch und ungenau, so blieb die Fehlpassquote weiter sehr hoch. An diesem Tag hätte man auch 180 Minuten spielen können, ohne dass Hellas ein Tor erzielt hätte.

Nach dem guten Start in die Rückrunde musste die Mannschaft nun die dritte Niederlage in Folge hinnehmen und steht jetzt wieder da, wo man das Jahr begonnen hatte. Das Osterwochenende muss nun in Reinsdorf angetreten werden, was wahrlich keine einfache Aufgabe wird.


Fotos vom Spiel


Zurück