SV Hellas 09 Oranienbaum e.V.

1.Männer : Spielbericht Kreisoberliga, 9.ST (2016/2017)

SV Hellas 09   Pretzsch
SV Hellas 09 2 : 2 Pretzsch
(1 : 1)
1.Männer   ::   Kreisoberliga   ::   9.ST   ::   29.10.2016 (14:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Michael Lachmann, Philipp Brede

Assists

Morteza Sajadi, Marcel Weise

Gelbe Karten

Marcel Weise, Hannes Bradler

Torfolge

1:0 (30.min) - Michael Lachmann (Morteza Sajadi)
1:1 (38.min) - Pretzsch
2:1 (67.min) - Philipp Brede (Marcel Weise)
2:2 (77.min) - Pretzsch per Elfmeter

Da war mehr drin!

Mit Grün Weiß Pretzsch kam der Tabellennachbar nach Oranienbaum. Hellas ist zu Hause nach wie vor noch ungeschlagen und diese Serie wollte man unbedingt aufrechterhalten. Zumal man in der Fremde noch punktlos ist. Das Spiel begann etwas zerfahren, von den Kombinationen, die noch gegen Reinsdorf zu sehen waren, wurde heute nichts gezeigt. Immer wieder wurden die Bälle nach vorn geschlagen, die aber ihr Ziel nicht erreichten. Umso überraschender viel durch Lachmann in der 30. Minute das 1:0. Das Spiel veränderte sein Gesicht aber nicht. Pretzsch war bemüht, aber die Aktionen waren nicht zwingend, zumal ihr Stürmer Stier bei Wahid gut aufgehoben war. So bedarf es eines Fehlers der Oranienbaumer Innenverteidigung, damit Pretzsch in der 38 Minute zum Ausgleich kam. Auch die ersten 20 Minuten der zweiten Hälfte verliefen nach dem gleichem Muster. Die Pretzscher hatten den Ball, konnten aber damit nichts anfangen. Ab der 60 Minute konnte Hellas endlich das Zepter übernehmen und kam somit zur Führung. Brede hatte freistehend den Ball über die Linie gebracht. Jetzt wurde die Partie endlich etwas lebhafter, es ergaben sich mehrere Möglichkeiten zum 3:1. Das Tor aber, machte Pretzsch per Elfmeter. Den ersten Versuch hatte Hruby noch glanzvoll pariert, den Nachschuss wehrte Isakka perfekt ab, aber mit dem dritten Versuch brachte der Gast dann den Ball doch noch über die Linie. Die letzte Viertelstunde lief nun Hellas gegen das Tor der Gäste an. Nur ein Treffer wollte nicht fallen. Entweder war das Aluminium im weg oder die Beine der Gäste. Dieses Unentschieden hilft nicht wirklich weiter, ärgerlich ist diese Ergebnis allemal, da heute wesentlich mehr drin war.


Fotos vom Spiel


Zurück